Projekt: “Schalldämpfer”

Mit der Konzeption und dem Aufbau dieser Schallschutzkabine hat uns ein bekannter Automobilzulieferer ein interessantes Projekt übertragen. Wie oft bei Spezialprojekten ist eine Idee schnell geboren, die Probleme kommen dann bei er Realisierung:

  • In max. 10 Tagen musste die Kabine funktionsfähig beim Kunden stehen
  • Die Montage der Basiskabine war schnell geplant und realisiert
  • Bei dieser Basis-Version war der Schallschutz noch nicht ausreichend und wurde durch uns mit Spezialmodulen verstärkt
  • Die Dauer der Messtätigkeiten bei geschlossener Kabine über mehrere Tage machte die Lösung von 2 Problemen nötig:
    • Einbau einer Lüftung
    • Klimatisierung der Kabine
  • Beide Probleme waren schon einzeln nicht einfach zu lösen, in Kombination war es aber eine anspruchsvolle Aufgabe

Die Kabine wurde termingerecht an den Kunden übergeben. Allerdings mussten die Messingenieure die beiden ersten Tage in einem “Backofen” arbeiten, da die Klimatisierung erst mit 2 Tagen Verzögerung angeliefert und in Betrieb genommen werden konnte.

Die Herren haben jetzt noch mein Mitgefühl ?