Das unmittelbare Resultat eines Brandes ist ein meist hoher Sachschaden. Jedoch sind es oft die Folgeschäden, welche ein Unternehmen in eine wirtschaftliche Notlage bringen können: Produktionsausfall, Vertrauensverlust bei den Kunden und in der Öffentlichkeit sowie zivil- und strafrechtliche Konsequenzen. Die Ursachen von Bränden sind meistens technische Defekte an Anlagen, Arbeiten mit offener Flamme in sensiblen Bereichen, oder Nachlässigkeit im menschlichen Verhalten. Zur Reduzierung der oben genannten Gefahrenquellen bieten wir Ihnen eine gesamtheitliche Beurteilung Ihres Betriebes an, im Zuge derer wir Brandlasten und Gefahren erkennen und geeignete Neutralisationsmaßnahmen vorschlagen. Folgenden Bereichen gilt bei der Beurteilung auszugsweise unser besonderes Augenmerk: Das Beurteilungsfeld ist groß und birgt somit viele potentielle Gefahrenquellen. Vor allem kann es vorkommen, dass Betriebsangehörige durch die alltägliche Routine keinen Überblick hierüber bekommen können. Aus diesem Grunde werfen wir mehr als nur ein Auge, aus anderen Blickwinkeln und als Unabhängige, auf die brandschutztechnischen Gegebenheiten Ihres Betriebes. Sprechen Sie uns einfach an - wir helfen Ihnen gerne, bevor es brenzlig wird.
Prüfung der Beschaffenheit und Ausführung feuerbeständiger Wände
Wartung von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen (Brandschutztüren, -tore, Feststellanlagen etc.)
Wartung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
Prüfung der Zugänglichkeit und Sichtbarkeit von Feuerlöschern
Ermittlung der benötigten Anzahl an Löscheinheiten
Beurteilung der Korrektheit des eingesetzten Löschmittels
Reinigung von Sprinklerköpfen
Baulicher Brandschutz | Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen und -anlagen Feuerlöscheinrichtungen
Herstellerunabhängige Wartung von Produktionsanlagen
Instandhaltung betriebseigener Anlagen

GESAMTBEURTEILUNG DES BRANDSCHUTZES

In Betrieben und Arbeitsstätten ist der Unternehmer beziehungsweise Arbeitgeber verantwortlich für die betriebliche Sicherheit. Der Brandschutz ist hierbei unabhängig von der Art und Größe des Betriebes. Oberstes Ziel des Brandschutzes ist immer der Schutz des Menschenlebens!

GESAMTBEURTEILUNG DES BRANDSCHUTZ

In Betrieben und Arbeitsstätten ist der Unternehmer bzw. Arbeitgeber verantwortlich für die betriebliche Sicherheit. Der Brandschutz ist hierbei unabhängig von der Art und Größe des Betriebes. Oberstes Ziel des Brandschutz ist immer der Schutz des Menschenlebens! Das unmittelbare Resultat eines Brandes ist ein meist hoher Sachschaden. Jedoch sind es oft die Folgeschäden, welche ein Unternehmen in eine wirtschaftliche Notlage bringen können: Produktionsausfall, Vertrauensverlust bei den Kunden und in der Öffentlichkeit sowie ziviel- und strafrechtliche Konsequenzen. Die Ursachen von Bränden sind meistens technische Defekte an Anlagen, Arbeiten mit offener Flamme in sensiblen Bereichen oder Nachlässigkeit im menschlichen Verhalten. Zur Reduzierung der oben genannten Gefahrenquellen bieten wir Ihnen eine gesamtheitliche Beurteilung Ihres Betriebes an, in welchem Zuge wir Brandlasten und Gefahren erkennen und geeignete Neutralisationsmaßnahmen vorschlagen. Auszugsweise sind hierfür folgende Bereiche Hauptaugenmerk bei unserer Beurteilung: Das Beurteilungsfeld ist groß und birgt somit viele potentielle Gefahrenquellen. Vor allem kann es vorkommen, dass Betriebsangehörige durch die alltägliche Routine keinen Überblick hierüber bekommen können. Aus diesem Grunde werfen wir mehr als nur ein Auge aus anderen Blickwinkeln und als Unabhängige auf die brandschutztechnischen Gegebenheiten Ihres Betriebes. Sprechen Sie uns einfach an - wir helfen Ihnen gerne bevor es brenzlig wird.
Home | Impressum | Datenschutz                    Kontakt | Historie | Jobs Baulicher Brandschutz | Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen und -anlagen Feuerlöscheinrichtungen
Prüfung der Zugänglichkeit und Sichtbarkeit von Feuerlöschern
Ermittlung der benötigten Anzahl an Löscheinheiten
Beurteilung der Korrektheit des eingesetzten Löschmittels
Reinigung von Sprinklerköpfen
Instandhaltung betriebseigener Anlagen
Herstellerunabhängige Wartung von Produktionsanlagen